GGR Rechtsanwälte


Facebook-User Frage:

Würde es ausreichen, bei geposteten Liedern dazu zu schreiben, dass ein Herunterladen das Urheberrecht verletzt und unterlassen werden soll? Das Ganze in Verbindung mit “copyright by”

Experten-Antwort:

Nein, das ist nicht ausreichend.
Das Posting von Liedern ist eine illegale Verbreitung. Das darf nicht mit der Einbindung eines Youtube-Videos verwechselt werden.

RA Karsten Gulden, LL.M.
(Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht)

RA Tobias Röttger, LL.M.
(Medienrecht)

Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail:  info@ggr-law.com
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info