GGR Rechtsanwälte

Facebook User-Frage:
 
Thema Teilen:
 
Es gibt ja für Webseiten die FB “Apps” oder wie die heissen, die den Teilen Button in die Webseite einbinden. Wenn ich sie richtig verstanden habe (und was an sich auch logisch ist), ist teilen mit dieser Funktion immer erlaubt – komkludentes Einverständnis.
 
ABER
 
 
FB wandelt ja auch kopierte Links in einen Beitrag um, der wie ein “normal” geteilter Beitrag aussieht. Unterscheide erkennt man nur, wenn der Beitragsersteller die URL nach der Umwandlung nicht löscht. Sobald die URL gelöscht wird, bleibt der Beitrag stehen und ist von einem normal geteilten nicht mehr zu unterscheiden …
 
Wie schaut es denn in den “URL geteilten” Fällen aus? Als Admin einer Seite oder Gruppe die aufs Urheberrecht extremst achtet prophylaktisch löschen?
Wie sieht es in den Fällen mit den Vorschaubildern aus? Definitiv ein Urheberrechtsverstoß?
Ist der Link erlaubt, wenn die Vorschau wegfällt?
 
Experten-Antwort:
 
Der reine Link stellt keine Urheberrechtsverletzung dar. Im Zweifel Vorschaubild entfernen.
 
RA Karsten Gulden, LL.M.
RA Tobias Röttger, LL.M.
RA Kevin Müller, LL.M.
RA Daniel Stoll
 
Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: info@ggr-law.com
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info