GGR Rechtsanwälte

Facebook User-Frage:
 
Stimmt es, dass man (selbstgemachte!) Fotos von bestimmten Sehenswürdigkeiten (z.B. Eifelturm bei Nacht) nicht veröffentlichen darf
 
Experten-Antwort:
 
Ja, wenn das Bauwerk selbst urheberrechtlich geschützt ist. Beim Eifelturm ist die Lichtinstallation urheberrechtlich geschützt. Ähnlich der verhüllte Reichstag von Christo.
 
RA Karsten Gulden, LL.M.
RA Tobias Röttger, LL.M.
RA Kevin Müller, LL.M.
RA Daniel Stoll
 
Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: info@ggr-law.com
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info