GGR Rechtsanwälte

Facebook User-Frage:
 
Habe auch mal eine Frage, welche nichts mit Facebook zu tun hat.
 
Wie verhält sich das eigentlich mit der Weitergabe von E-Books. In der Regel ist das strengstens untersagt, aber was ist wenn ich mir ein E-Book gekauft habe und nach wenigen Seiten merke das es mir nicht gefällt…
 
Darf man dieses dann weiter verschicken, wenn man es bei sich löscht?
 
Experten-Antwort:
 
Der Rechteinhaber kann eine derartige Weiterverbreitung in den AGB untersagen. Sollte dies nicht der Fall sein ist diese Frage noch nicht abschließend rechtlich geklärt. Der Weiterverkauf von sogenannten erschöpften Werken ist bisher nur bei Büchern in Papierform rechtlich ausdrücklich zulässig.
 
RA Karsten Gulden, LL.M.
RA Tobias Röttger, LL.M.
RA Kevin Müller, LL.M.
RA Daniel Stoll
 
Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: [email protected]
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info