das_elternbuch


Facebook User-Frage:

Whatsapp-Gruppen: Was kann man dagegen tun, dass unser Sohn immer wieder in Gruppen eingeladen wird ( z.B. von jemandem aus seiner Klasse ), wo er nicht jeden kennt, sich also auch fremde Personen befinden? Dies bergt an sich schon ein Risiko?! Danke

 

Experten-Antwort:

Leider kann man bei WhatsApp gar nichts dagegen tun, dass man in Gruppen eingeladen bzw. einfach hinzugefügt wird. Der einzige Weg ist, aus den Gruppen wieder auszutreten (und ggf. andere User zu blockieren, wenn diese einen wiederholt in eine Gruppe einbinden).

Oder,  du überzeugst deinen Sohn davon, auf WhatsApp zu verzichten und eine alternative Messenger-App zu nutzen (Threema, TextSecure, Telegram o.ä.) – aber solange all seine Freunde WhatsApp nutzen ist das wohl ein illusorischer Vorschlag. Insofern sind wir da derzeit leider dem WhatsApp-Monopol ausgeliefert.

 

Tobias Albers-Heinemann,
Ledderhoser Weg 3a,
55543 Bad Kreuznach,
Tel.: 0176 72859211,
E-Mail: tobias[at]medienpaedagogik-praxis.de

 

Björn Friedrich,
Schrobenhauser Str. 34,
86154 Augsburg,
Tel.: 0176 31261968,
E-Mail: friedrich.bj[at]gmail.com

Web: http://www.medien-elternbuch.de/
Facebook: https://www.facebook.com/elternbuch
Buch bestellen: http://www.amazon.de/Das-Elternbuch-Facebook-WhatsApp-YouTube/dp/3955617521