asys | Christian Singhuber


Facebook-User Frage:

Hallo! Mein Virenprogramm hat gestern aus unerklärlichen Gründen einen Trojaner Generic gefunden. Habe ihn in Quarantäne weil ich mich nicht auskenne mit so etwas! Wie gehe ich jetzt vor was kann passieren? Hatte schon mal einen Trojaner und hatte dann Windows komplett neu drauf gemacht…

Experten-Antwort:

quarantäne passt üblicherweise, dort ist die trojaner-datei isoliert und kann nichts weiter ausrichten. ich empfehle die qurantäne zu leeren und den pc sicherheitshalber neu zu starten.

Antwort von einem anderen Facebook-User:

Generic bedeutet meißt, dass die Heuristik zugeschlagen hat. Also wenn Dein Virenschutz ein Programm gefunden hat, dass nach seinen Merkmalen her ein Virus ist. Dies kann aber auch bei harmlosen Programmen passieren. Dies nennt man dann false-positive, also ein falscher Alarm. Wenn ihn dein Virenschutz erkannt hat, müsste er unschädlich gemacht worden sein.

Antwort von einem anderen Facebook-User:

wenn das kein false-positiv ist (also eine fälschlicherweise als Virus erkannte Versin) solltest du das auch diesmal machen, man (frau auch..) weiß nie, was da noch alles hinterherkommt.

Antwort von dem Facebook-User:

also ist dann alles im grünen bereich ?

Antwort von einem anderen Facebook-User:

Im Zweifelsfall kannst Du die Datei hier mal von mehreren Scannern online untersuchenlassen: http://www.virustotal.com/index.html

Antwort von dem Facebook-User:

oki vielen dank :-)

Signatur:

Firma a.sys (Kaspersky Enterprise Partner)
a.sys – software & support
Inh.: Hans-Christian Singhuber
1030 Wien, Dietrichgasse 16
Tel: 01.585 76 36
E-Mail: [email protected]
Web: www.avast.at
Web: www.asys.at