asys | Christian Singhuber


Facebook-User Frage:

Hallo. Eine gute Freundin hat mir diesen Link geschickt. Habe gedacht es ist ein Bild von unseren Kindern und habe es natürlich versucht aufzumachen. Als es nicht ging habe ich es ihr geschrieben und sie wusste gar nichts davon das sie mir es geschickt hat. Erwischt. Ein Trojaner. Habe direkt allen Leuten denen es von meinem Account aus geschickt gesagt sie sollen es bitte nicht öffnen. Wer macht so ne Kacke…???? …….Anbei der etwas abgeänderte Link //vinamost…/images/facebook/get.php?image=IMG39344507.JPG

Experten-Antwort:

ja, diese links werden über die kontakte verschickt ohne dass man es selber weiss. derzeit kann mna nur raten, jegliche seltsame “liebe” oder “lustige” links nicht anzuklicken.
tipp: meine freunde posten nur links mit eigenem kommmentar, komt etwas ohne deren kommentar daher dann frag ich schon mal nach ob sie das wirklich selber gepostet haben

Antwort von dem Facebook-User:

guter Tipp. Werde sowieso vorsichtig sein wenn jemand was schickt. Habe auch gestern eine Nachricht bekommen von jemanden den ich überhaubt nicht kenne. Da stand was von ” Kann ich mir das mal ausleihen bevor ich es kaufe”. Habe sie ohne aufmachen gelöscht da ich diese Person überhaupt nicht kannte. REICHT ES SOWAS EINFACH ZU LÖSCHEN.????

Experten-Antwort:

Im Prinzip schon! Du kannst aber noch einen Schritt weiter gehen und diese Person blockieren!

Antwort von dem Facebook-User:

Ich weiß nicht mehr wie sie hieß. Na ja, fürs nächste mal weiß ich bescheid. Vielen Dank

Signatur:

Firma a.sys (Kaspersky Enterprise Partner)
a.sys – software & support
Inh.: Hans-Christian Singhuber
1030 Wien, Dietrichgasse 16
Tel: 01.585 76 36
E-Mail: [email protected]
Web: www.avast.at
Web: www.asys.at