GGR Rechtsanwälte

Facebook User-Frage:

Wie soll man sich verhalten, wen jemand aus der freundesliste ein Bild postet\weiterpostet,auf dem Name und Anschrift (z.b. eines pädophilen) zu lesen ist? Sollte man das der Polizei melden? Denn immerhin werden die Persönlichkeitsrechte der benannten Person verletzt! In diesem Fall war es ein Zettel an einer Laterne, welcher fotografiert wurde. Ich selber habe dem Teiler darauf hingewiesen, das dies eine strafbare Handlung darstellt und habe dan diesen post aus meinen Neuigkeiten gelöscht. Eine Meldung an facebook war erfolglos.

Experten-Antwort:

Hiervon sollte man die Finger lassen. Man kann sich damit strafbar machen. http://www.infodocc.info/vom-opfer-zum-taeter-die…/

RA Karsten Gulden, LL.M.
(Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht)

RA Tobias Röttger, LL.M.
(Medienrecht)

Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: 
[email protected]
Web:
ggr-law.com
Blog:
infodocc.info