GGR Rechtsanwälte


Facebook-User Frage:

Ich habe ein Bild von einer Freundin bekommen-und ich habe dann gegoogelt – weil ich es für meine Arbeit verwenden könnte – wegen Urheberrecht usw.

Ich habe aber gar keine Infos finden können, ausser das es auf zwei Webseiten benutzt wird.

ergänzende Facebook-User Frage/Antwort:

Bilder unterliegen immer dem Urheberrecht, auch wenn nicht explizit darauf hingewiesen wird

Experten Antwort:

im Streit muss man den lückenlosen Rechteerwerb nachweisen. Der Hinweis, man habe es von der Freundin hilft nicht weitere.

ergänzende Facebook-User Frage/Antwort:

Urheberrecht bleibt immer bei der Urheberin. Also die die das Bild gemacht hat. Übertragbar ist das Nutzungsrecht z.B. für Deine Arbeit. Über den Preis entscheidet deine Freundin. Entsprechende Vordrucke wie man das Nutzungsrecht überträgt gibt es im Internet. Das Urheberrecht ist NICHT übertragbar.

Experteninformation:

RA Karsten Gulden, LL.M.
(Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht)

RA Tobias Röttger, LL.M.
(Medienrecht)

Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: info@ggr-law.com
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info