GGR Rechtsanwälte


Facebook-User Frage:

Viele Seitenbetreiber kommentieren ihre Urheberrechtsverletzungen mit dem Argument, dass sie ja privat eine Seite bei Facebook pflegen, ohne kommerzielle Interessen. ;-) Ab wann ist eine Seite bei Facebook noch privat, wenn die Inhalte öffentlich einsehbar sind und eine Fangemeinde von 140.000 Menschen offensichtlich ist?

Facebook-User Antwort:

Das ist doch keine Frage von Privat, das ist doch eine Veröffentlichung.
Genau die Art von Leuten, die Bilder und Texte nutzen, weil die ja in Google stehen. Der einzige Fall, in dem wir Abmahnern sogar Recht geben.

Experteninformation:

RA Karsten Gulden, LL.M.
(Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht)

RA Tobias Röttger, LL.M.
(Medienrecht)

Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: [email protected]
Web: ggr-law.com
Blog: infodocc.info