asys | Christian Singhuber


Facebook-User Frage:

Nur, wenn tatsächlich ein Virus oder ähnliches sich auf dem Rechner befindet, welches das Programm auch findet und löscht.. ist dann der Rechner wirklich frei?
langt ein einfaches löschen durch ein Antivirenprogramm ?
Denn ich bin da doch sehr skeptisch nur ihn zu löschen, das wäre wieder ein Grund für mich den Rechner neu aufzusetzen.. Zum glück hatte ich bisher ersteinmal einen richtigen Virus gehabt, aber das ist schon viele viele Jahre her

Experten Antwort:

Prinzipiell entfernt gute AV-Software den Virus (Trojaner usw.) vollständig, spätestens nach einem Neustart. Also kann man sich überlicherweise arauf verlassen. Es gibt aber auch komplexere Schadsoftware, die nicht m laufenden Betrieb entfernt werden kann. Wenn also diesselbe Warnung nochmal auftaucht, sollte man ggf. den Support des Herstellers befargen.

Experteninformation:

Firma a.sys
a.sys – software & support
Inh.: Hans-Christian Singhuber
1030 Wien, Dietrichgasse 16
Tel: 01.585 76 36
E-Mail: [email protected]
Web: www.avadas.at
Web: www.asys.at