GGR Rechtsanwälte


Facebook-User Frage:

Freunde und ich werden seit Wochen permanent beleidigt und beschimpft, gleicht eigentlich einem Kindergarten. Nun hat sich jedoch eine 2. Person eingemischt, die uns nicht kennt, uns aber Sachen unterstellt, die Richtung Verleumdung gehen, u.a. wir wären eine Sekte und hätten sektenähnliches Verhalten. Hier auf FB wurden einige von der 2. Person blockiert, sodass sie nicht sehen, was so hinter dem Rücken abgeht. Außerdem sind auch Seiten außerhalb von FB betroffen. Was können wir tun?

Experten-Antwort:

wenn die Person bekannt ist: Anwalt einschalten und strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgen. Müssen die Täter einmal die Anwaltskosten und Prozesskosten zahlen, gibt es wenige Wiederholungstäter

Kontakt:

RA Karsten Gulden, LL.M.
(Fachanwalt für Urheber- & Medienrecht)

RA Tobias Röttger, LL.M.
(Medienrecht)

Telefon: +49 6131 240950
Telefax: +49 6131 2409522
E-Mail: [email protected]
Web: http://www.ggr-law.com
Blog: http://www.infodocc.info