lampmann


Facebook-User Frage:

es gibt ja viele stars/fanseiten! jeder klaut von jedem Fotos, teilt sie postet sie usw… und jeder benutzt zb Bilder von Stars als Profilbilder oder macht seine eigene Lieblingsgalerien von seinen Lieblingskünstlern wie zb Madonna wie sieht da die Rechtslage aus zb auch bei Livefotos die im Netz kursieren? mach ich mich strafbar wenn mir jemand Bilder auf mein Profil postet oder ich diese als Hintergrund oder Profil/galergalerie Bilder benutze? ganz speziell auch Bilder die zb über 20Jahre alt sind?

Experten-Antwort:

Fremde Bilder im Internet zu veröffentlichen, ist egal wo, rechtlich problematisch und immer dann unzulässig, wenn der Urheber nicht zugestimmt hat. Dabei ist es grundsätzlich egal, ob es sich dabei um Fotos von Stars oder ein gemaltes Bild handelt. der urheberrechtliche Schutz besteht bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Selbst bei einfachen Lichtbildern nach 50 Jahren nach Erscheinen des Lichtbilds.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: info@lhr-law.de
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter:twitter.com/#!/arnolampmann