lampmann


Facebook-User Frage:

Habe alle Kommentare gelesen, meine Frage: Muss ich was beachten bei von mir fotografierten Sehenswürdigkeiten, die in in Fb stelle?

Experten-Antwort:

Vielen Dank für diese Frage! Es ist zulässig, Werke, die sich BLEIBEND an öffentlichen Plätzen befinden zu fotografieren. Bei Bauwerken bezieht sich die Erlaubnis nur auf die äußere Ansicht. Bekanntes Beispiel: Der Reichstag darf fotografiert werden. Der verhüllte Reichstag nicht ohne weiteres.

User Antwort:

Es gibt noch eine Sache wie den verhüllten Reichstag. Die nächtliche Beleuchtung des Eiffelturms ist geschützt und veröffentlichte Fotos davon (ohne Genehmigung) verstoßen gegen das Urheberrecht des Rechteinhabers – da bitte unbedingt aufpassen.

Quelle: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/9707

Die Illumination des Eiffelturms gilt als zeitweilige Kunstaktion – und wäre somit auch nach deutschem Recht vor unerlaubter Veröffentlichung geschützt. Ähnlich wie der Wrapped Reichstag von Christo.

Laut http://www.tour-eiffel.fr/teiffel/uk/pratique/faq/index.html darf man zwar Fotos des Eiffelturms veröffentlichen, aber nur solange diese auch bei Tageslicht aufgenommen wurden. Nach Einbruch der Dämmerung wird die Beleuchtung, auf welche ein Copyright besteht, eingeschaltet – die Veröffentlichung ist dann nur mehr unter folgenden Bedingungen möglich:

Keine kommerzielle Nutzung und Bilder müssen folgenden Urheberrechtsvermerk unter dem Bild haben:

“Copyright Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau”

ergänzende Experten-Antwort:

Es könnte tatsächlich sein das bezüglich des Eiffelturms ähnliche Rechtsgrundsätze anzuwenden sind, wie der BGH sie für den verhüllten Reichstag aufgestellt hat:
http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=BGHZ+150%2C+6.
Zu beachten ist hier allerdings, dass französisches Recht anwendbar sein dürfte, dass in Detail anders ausgestaltet sein könnte, als das deutsche.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: info@lhr-law.de
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter:twitter.com/#!/arnolampmann