asys | Christian Singhuber


Facebook-User Frage:

Kann ich meinen physikalischen Rechner (Kiste unterm Schreibtisch :D) mit Viren verseuchen, wenn ich eine virtuelle Maschine installiert habe, und diese mit z.B. Kaspersky schütze und ohne zu speichern schließe?

Experten Antwort:

Das virtuelle System ist ein in sich geschlossenes System. Es kann also technisch nichts aus dem Guest auf den Host übertragen werden. Die VM-Datei als solches könnte infiziert werden, vom Host aus betrachtet …

Firma a.sys (Kaspersky Enterprise Partner)
a.sys – software & support
Inh.: Hans-Christian Singhuber
1030 Wien, Dietrichgasse 16
Tel: 01.585 76 36
E-Mail: singhuber@asys.at
Webwww.asys.at