lampmann


Facebook User-Frage:

Ich poste Bilder, welche nur für *meine engsten Freunde* sichtbar sind und dies nur für einen Zeitraum, von etwa einem Tag. Wie kann es sein, dass die Urheber wissen wann und wo ihre Bilder gepostet sind? Und wer ist in der Beweispflicht?

Experten Antwort:

Es gibt Software, die nach Bildinhalten, -farben, -muster etc. suchen kann. Damit lassen sich spezifische Bilder finden. Manchmal reicht auch die Eingabe des Dateinamens in Suchmaschinen, weil das Bild nicht unter einem geänderten Dateinamen gepostet wird..

Wenn dieses Bild/Foto via Beweismittel (zB Screenshot) nachweislich als auf Deiner Seite veröffentlicht belegt werden kann (hier muss aber unbedingt der Zusammenhang zwischen Gleichzeitigkeit von Bild und Veröffwntlichungsort, als Deiner Seite nachweisbar sein!) ist die Beweispflicht m.E. erbracht.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: [email protected]
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter: twitter.com/arnolampmann