lampmann


Facebook User-Frage:

Wahrscheinlich sind diese zwei Fragen in einer, aber ich versuchs trotzdem mal. Besteht ein Unterschied, ob es sich um einen Link einer Internetseite handelt, wo Facebook dann ein Bild generiert und der Funktion teilen, welche ein Bestandteil von Facebook ist? Und wer ist in der Verantwortung, wenn ein Link auf Facebook geteilt wird? Der Eigentümer der Pinnwand, oder der der postet. Gerade im Bezug auf Gruppen und Facebook-Seiten ist die von Interesse.

Experten Antwort:

Sehr gute Frage! Wir sind der Ansicht, dass die beiden Arten des Teilens zwar durchaus unterschiedlich sind, rechtlich aber letztendlich die gleichen Konsequenzen haben dürften. Denn in beiden Fällen ist der Teilende letztendlich derjenige, der entscheidet, ob und welches Lichtbild er in seiner ” Teilung” übernimmt. Denn Beim Teilen innerhalb Facebook sieht man bereits den vollständigen Inhalt, den man übernimmt, beim Posten eines Links zieht sich Facebook das Lichtbild zwar selbst, man hat aber mittels der Funktion “Miniaturbild entfernen” die Möglichkeit, das Bild nicht mit zu übernehmen.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: [email protected]
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter: twitter.com/arnolampmann