lampmann


Facebook User-Frage:

Ich habe zwar die Antwort denke ich schon aus den Kommentaren herausgelesen, möchte aber nochmal explizit Fragen:
Wenn ich als Fotograf eine Site innerhalb Facebook betreibe und dort Bilder offen hochlade, muss ich explizit schreiben das sie geteilt werden dürfen (um die Unsicherheit einiger Nutzer wegen dieser Abmahnwelle zu zerstreuen) oder kann ich davon Ausgehen, das jeder sich denken kann das ich (natürlich solange zu meiner Site bzw mir verwiesen wird) ich den Nutzern automatisch das Recht erteile diese auch auf Ihren Pinnwänden zu teilen? (bzw wenn ich in einer Homepage den Facebook Social Plugin nutze)

Experten Antwort:

Wenn Du unter Wissen der Teilen-Funktion einen von Dir erstellten Inhalt auf Facebook postest, wird jeder von Deiner stillschweigenden Genehmigung zum Teilen des Inhaltes auf Facebook ausgehen können.
Ansonsten würdest Du auch Deine eigenen AGB für Deine Facebook-Seite aufstellen (Teilen-Funktion nicht erlaubt). Und das widerspricht ziemlich sicher den FB-AGB, denen Du bei Deiner Anmeldung zugestimmt hast.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: info@lhr-law.de
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter: twitter.com/arnolampmann