lampmann


Facebook User-Frage:

Kann man von einer Einwilligung ausgehen, wenn jemand seine Fotos öffentlich teilt oder muss es beim Foto explizit dabei stehen, dass teilen erlaubt ist?

Experten Antwort:

Das erste Problem: “Seine Fotos” – es muss dann sichergestellt sein, dass der Postende tatsächlich Urheber der Fotos ist. Das zweite Problem: “öffentlich teilen”. Gehen wir mal davon aus, es ist die “Teilen-Funktion” auf FB gemeint: Wenn ein Urheber seine Fotos bei FB einstellt und dort die “Teilen-Funktion” an den Fotos angebracht ist, dann wird man wohl davon ausgehen dürfen, dass der Urheber seine Einwilligung zum weiteren Teilen innerhalb von FB erteilt hat. Außerhalb von FB kann es schon wieder ganz anders aussehen.

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: [email protected]
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter: twitter.com/arnolampmann