lampmann


Facebook User-Frage:

Ich habe noch eine zweite frage: und zwar besitze ich eine Facebook-Gruppe. Und in dieser werden immer wieder Bilder gepostet und / oder verlinkt, die aus dem Internet stammen. also sozusagen “Google-suche”-Ergebnisse.
Ich weise natürlich immer darauf hin, dass das posten / verlinken solcher Bilder das Urheberrecht des Bildbesitzer möglicherweise verletzt und ich bemühe mich darum, die Inhalte zu löschen.
Kann ich als Gruppen-Administratorin auch belangt werden, wenn ich nicht sofort die Bilder/links lösche? Habe ich als Gruppen-Administratorin Konsequenzen zu befürchten, wenn sich die Gruppenmitglieder nicht an das Urheberrecht halten?

Experten Antwort:

Wenn jemand Drittes etwas in Ihre Timeline postet, dann haften sie erst ab Kenntnisnahme. Wir hatten letztes Jahr einen solchen Fall, der erhebliches Aufsehen erregt hat. wir haben unseren Mandanten in diesem Fall jedoch erfolgreich vertreten können: http://www.lhr-law.de/

Arno Lampmann
(Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz)

Brigit Rosenbaum II
(Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz)

Rechtsanwälte
Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

Telefon 0221 2716733-0
Telefax 0221 2716733-33
E-Mail: [email protected]
Web: www.lhr-law.de
Blog: www.lhr-blog.de
Facebook: www.facebook.com/Lampmann.Behn.Rosenbaum
Twitter: twitter.com/arnolampmann